Dasswang.info

Schützenhaus


Öffnungszeiten Freitags von 19:30Uhr – 24:00Uhr
Bei 7-Tage-Inzidenz Lkr Neumarkt >35 und grüner Krankenhausampel gilt die 3G-Regel
Kontaktdaten Erfassung ist Pflicht (Liste liegt aus)
Hygienekonzept liegt vor


 

 

Gemeinderat Bußmann Wilhelm, CSU

 

       bussmann willi          Daßwang    
         
    Beruf:    
     Dipl. Ing. (FH) Agrar    
         
    Kontakt:    
     Bußmann Wilhelm    
     Zum Mühltal 25    
     Tel.: 0172 67 70 755    
         
    e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
           

 


 

Seit 16.09.2021 bin ich nun Gemeinderatsmitglied in der Gemeinde Seubersdorf. Als Nachrücker für Alwin Semmler darf ich jetzt die Belange und Interessen der Ortsteile Daßwang, Winn und Willmannsdorf vertreten. Engagiert und dabei konfessions- und parteiübergreifend zum Wohl aller Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde möchte ich tätig sein. Nach meiner Vereidigung habe ich dies auch in einer kurzen Ansprache im Gemeinderat kundgetan. Bewusst habe ich mich dabei für eine Vereidigung mit dem Zusatz „so wahr mir Gott helfe“ und nicht für ein Gelöbnis entschieden.

Unter der Rubrik „Aktuelles Gemeinderat Wilhelm Bußmann“ können Sie Informationen zur Politik in unserer Gemeinde nachlesen. Vorgänge in der Gemeinde möchte ich hier erklären und kommentieren. Politik und mein Handeln soll so verständlich und transparent gemacht werden. Ich freue mich über jedes Feedback und jeden Kommentar, persönlich oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

16. Gemeinderatsitzung der Wahlperiode 2020 – 2026

Wichtige Info´s in Kürze:

Durch das Ausscheiden des 2. Bürgermeisters Alwin Semmler wird eine Neuwahl erforderlich. Es treten drei Kandidaten an: Daniel Götz Gemeinderat aus Ittelhofen für die CSU, Gemeinderat Thomas Meier für die Freien Wähler und Gemeinderat Andreas Steiner für die SPD. Zur Abstimmung sind 19 Personen berechtigt. Überraschend erhält kein Kandidat im 1. Durchgang die erforderliche absolute Mehrheit, obwohl die CSU und die Jungen Bürger zusammen über 10 Stimmen verfügen! Das Ergebnis im Einzelnen:

Götz Daniel 7 Stimmen

Thomas Meier 9 Stimmen

Andreas Steiner 3 Stimmen

Es kommt also zur Stichwahl.  Nach Auszählung der Stimmen ist die Überraschung noch größer. Nicht der favorisierte Daniel Götz von der CSU, sondern Thomas Meier von den Freien Wählern wird mit 10 zu 9 Stimmen zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Dies ist bedauerlich und schade für Daniel Götz, gleichzeitig gratuliere ich aber dem frisch gewählten 2. Bürgermeister Meier Tom zu seinem Amt und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit. Viel Glück und Erfolg!

Da Alwin Semmler das Amt des Integrationsbeauftragten der Gemeinde auch niedergelegt hat, wurde hier ebenfalls eine Neuwahl nötig. Zum Integrationsbeauftragten der Gemeinde Seubersdorf wurde der bisherige Stellvertreter Andreas Steiner gewählt, seine Stellvertreterin wiederum wurde Maria Bierschneider. Zwei junge Leute, die schon aufgrund ihres Alters integrativ tätig sein werden. Viel Glück und Erfolg!

Neben etlichen unspektakulären Bauvorhaben standen auch zwei Bauvorhaben in Daßwang auf der Tagesordnung. Beide wurden vom Gemeinderat einstimmig genehmigt. Besonders erfreulich ist hierbei der Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Garage im Waldweg 6. Daßwang wächst und eine gebürtige Daßwangerin kehrt zurück. Eine gute Entscheidung. Glückwunsch an Julia und Michael Schmid und gutes Gelingen beim Hausbau.

Das komplette Protokoll der Sitzung könnt Ihr auf der Homepage unserer Gemeinde unter www.seubersdorf.de/19389-Gemeinderatssitzung.html nachlesen.

Wichtige Termine im Oktober:

01.10.2021 Offizielle Eröffnung der Bücherei im neuen Rathaus

10.10.2021 Offizielle Eröffnung/Einweihung des Kindergartens